Klassische Massage

Die bekannte, klassische Massage wirkt bei Muskelverspannungen, Verhärtungen, Kopfschmerzen, Reizdarm oder Erschöpfungssyndromen. Durch gekonnte, unterschiedlich starke Handgriffe der Masseurin werden Haut, Unterhaut und Muskulatur gezielt angesprochen. Die klassische Massage kann als Teil- oder Ganzkörpermassage angewendet werden.

Die klassische Massage ist keine Pflichtleistung der Krankenkasse. Viele Kassen übernehmen dennoch einen Teil der Kosten. Bitte klären Sie die Kostenübernahme vor der Behandlung mit Ihrer Krankenkasse (Zustatzversicherung) ab.
Weitere Informationen